GET.HAPPY-Studie

Kann ein Online-Glückstraining Menschen mit leichten Depressionsformen helfen?

In der Studie erforscht die Stiftung Deutsche Depressionshilfe das „Glück-kommt-selten-allein“- Onlinetraining von Dr. Eckart von Hirschhausen. Das Programm wurde bislang von über 20.000 Personen genutzt. In seinem Onlinetraining stellt Dr. von Hirschhausen die wirksamsten Übungen der Positiven Psychologie vor, die von den Teilnehmern des Programms selbst ausprobiert werden. Zusätzlich gibt es ein Netzwerk, in dem die Teilnehmer Erfahrungen austauschen können. Die Stiftung Deutsche Depressionshilfe geht in einer Pilotstudie zunächst der Frage nach, wie hoch die Akzeptanz des Programms unter Menschen mit leichteren depressiven Erkrankungen ist.

Die GET.HAPPY-Studie wird in Kooperation mit der Deutsche Bahn Stiftung gGmbH durchgeführt.


Homepage „Glück-kommt-selten-allein“- Onlinetraining
Homepage des „Glück-kommt-selten-allein“- Onlinetrainings

Dr. Frauke Görges, GET.HAPPY (Foto: Stefan Straube)

Kontakt

Dipl.-Psych. Dr. Frauke Görges
Stiftung Deutsche Depressionshilfe
Semmelweisstraße 10
04103 Leipzig
Tel: 0341/97 24 597
studien-sdd@deutsche-depressionshilfe.de