Spendenkonto:
Stiftung Deutsche Depressionshilfe
Konto: 3474200
BLZ: 86020500
IBAN: DE73860205000003474200 SWIFT / BIC: BFSWDE33LPZ
Bank für Sozialwirtschaft

MUT-TOUR 2016

Mut-Tour 2016

 

In diesem Sommer radelt die MUT-TOUR unter der Schirmherrschaft der Stiftung Deutsche Depressionshilfe wieder durch ganz Deutschland. Rund 7.300 Kilometer werden von insgesamt vier Teams zurückgelegt, zwei davon sind auf Rädern unterwegs, jeweils ein Team mit dem Kajak sowie eins mit zwei Eseln. Die dreimonatige Staffelfahrt startet am 4. Juni in Heidelberg und endet am 3. September in Bremen. In über 70 Städten auf der Strecke sind Menschen mit – auch ohne Depressionen – eingeladen, auf Tagestouren mitzuradeln, mitzuwandern oder mitzupaddeln und damit ein Zeichen zu setzen.

Mitmach-Möglichkeiten in 70 Städten
Umrahmt wird die Tour von Infoständen der regionalen Bündnisse gegen Depression sowie einem Mitmach-Programm für Natur- und Radel-Fans in mehr als 70 Städten, die den direkten Kontakt zu den Bürgern herstellen. Wer seine Solidarität zeigen, die MUT-TOUR lokal unterstützen oder einfach nur Spaß in der Natur haben will, schwingt sich in seiner Heimat für einige Stunden in den eigenen Sattel oder macht sich zu Fuß auf den Weg und begleitet die Tandemfahrer auf leichten Tagestouren, die vom ADFC geführt werden. Eine Liste aller Städte mit Mitmach-Aktionen finden Interessierte unter mut-tour.de/mitmachen, Kosten entstehen keine.

MUT-LAUF
Analog zur MUT-TOUR, gibt es seit 2016 auch einen ersten MUT-LAUF: am 5. August 2016 um 19 Uhr auf dem Tempelhofer Feld in Berlin.
http://mut-tour.de/mut-lauf.html

Aktions-Tag in Leipzig
Am Samstag, dem 18. Juni 2016 fand in Leipzig im Rahmen der bundesweiten MUT-TOUR ein Aktionstag statt. Auch die Stiftung Deutsche Depressionshilfe war als Schirmdame der MUT-TOUR mit einem Informationsstand vertreten. Fotos und Nachbericht

 

 

 

 

 

 


Stand: 23.06.2016

MUT-TOUR 2016