Spendenkonto:
Stiftung Deutsche Depressionshilfe
Konto: 3474200
BLZ: 86020500
IBAN: DE73860205000003474200 SWIFT / BIC: BFSWDE33LPZ
Bank für Sozialwirtschaft

Presseinfo

Presseinfo Patientenkongress 2013

Für umfangreiches Material und Pressemitteilungen sowie kostenlose Bilder zum 2. Deutschen Patientenkongress Depression für Betroffene und Angehörige kontaktieren Sie bitte:

Susanne Janicke, M.A. (PR-Referentin)
Tel: 0341/97 - 24 512
Fax: 0341/97 - 24 599
presse(at)deutsche-depressionshilfe.de

In diesem Jahr wurde mit Hilfe von Harald Schmidt und Eckart von Hirschhausen eine Radiospot-Serie produziert. Die insgesamt drei Spotmotive dienen der Aufklärung rund um die unterschätzte und tabuisierte Volkskrankheit Depression. Sie verweisen außerdem auf die kostenfreie Web-Infoplattform der Stiftung und kündigen den 2. Deutschen Patientenkongress Depression an.  
Die Spots stehen Medienpartnern z. T. unbegrenzt zur Verfügung. Sie finden Sie hier.

Presseinfo