Spendenkonto:
Stiftung Deutsche Depressionshilfe
Konto: 3474200
BLZ: 86020500
IBAN: DE73860205000003474200 SWIFT / BIC: BFSWDE33LPZ
Bank für Sozialwirtschaft

Unterrichtsmaterialien

„(Nicht) ganz normal?!“ Psychische Erkrankungen verstehen
„Du gehörst wohl in die Klapse!“ Nicht nur Kinder und Jugendliche haben Probleme, mit psychischen Erkrankungen vorurteilsfrei umzugehen. In unserer Gesellschaft werden diese Krankheiten immer noch tabuisiert. Patienten haben Angst, sich am Arbeitsplatz, in der Familie oder im Freundeskreis zu ihrer psychischen Erkrankung zu bekennen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat deshalb im Jahr 2001 das Thema „Psychische Gesundheit“ verstärkt thematisiert. Aufklärung und Information – auch in Schule und Unterricht – spielen dabei eine wichtige Rolle.

Schulmaterialien für die Sekundarstufe I und II
Die Schulmaterialien „(Nicht) ganz normal?! Psychische Erkrankungen verstehen“ wurden vom Kompetenznetz Depression entwickelt. Die Texte und Bilder sollen Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen I und II im Umgang mit dem Thema „Psychische Erkrankungen“ unterstützen. Die Materialien können einzeln oder im Rahmen von thematischen Unterrichtsstunden eingesetzt werden.

  • Der 1. Themenschwerpunkt "Psychische Erkrankungen verstehen" bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich intensiver mit dem Thema „Psychische Gesundheit“ auseinander zu setzen.
  • Der 2. Themenschwerpunkt „Keinen Plan mehr? Wer hilft dir, wenn du nicht mehr weiter weißt?“ beschäftigt sich mit dem Thema Krisen. Die Materialien sollen die Schülerinnen und Schüler darüber informieren, dass unterschiedliche Institutionen Kinder und Jugendliche in besonderen Problemsituationen unterstützen. Diese Unterrichtseinheit könnte auch in Kooperation mit einer Beratungsstelle vor Ort durchgeführt werden.

Infopaket für Lehrerinnen und Lehrer

Unterrichtsmaterialien