Spendenkonto:
Stiftung Deutsche Depressionshilfe
Konto: 3474200
BLZ: 86020500
IBAN: DE73860205000003474200 SWIFT / BIC: BFSWDE33LPZ
Bank für Sozialwirtschaft

Inhalte der Vorträge

Vorträge

Thomas Müller-Rörich, Vorstand Stiftung Deutsche Depressionshilfe / 1. Vorsitzender Deutsche DepressionsLiga:
 Die Erkrankung – Depression aus Sicht eines Betroffenen

Eva Straub,  2. Vorsitzende im »Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker e.V.« (BApK e.V.):
 Der Sog der Depression – Depression aus Sicht der Angehörigen
 ppt-Präsentation zum Vortrag: "Der Sog der Depression – Depression aus Sicht der Angehörigen"

Prof. Dr. Ulrich Hegerl, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe:
 Die Behandlung der Depression – aktueller Stand der Wissenschaft

John P. Kummer, Depressions-Betroffener und Gründer des Vereins Equilibrium:
 Selbsthilfegruppen Depression – Durchführung, Chancen und Risiken

Dr. Nico Niedermeier, Vorstand Stiftung Deutsche Depressionshilfe:
 Das Online-Diskussionsforum Depression – Hilfe zur Selbsthilfe

Prof. Dr. Dr. Helmut Remschmidt, emeritierter Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie:
 Depressive Störungen im Kindes- und Jugendalter
 

                                              

Inhalte der Vorträge