Spendenkonto:
Stiftung Deutsche Depressionshilfe
Konto: 3474200
BLZ: 86020500
IBAN: DE73860205000003474200 SWIFT / BIC: BFSWDE33LPZ
Bank für Sozialwirtschaft

Suizidpräventionsbericht der WHO in deutscher Fassung verfügbar

Donnerstag, 28. Januar 2016

 Der im Herbst 2014 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) veröffentlichte Bericht „Suizidprävention: Eine globale Herausforderung“ ist der erste umfassende Bericht der WHO zu diesem Thema. Ziel des Reports ist es, der Suizidprävention eine höhere Priorität in der globalen gesundheitspolitischen Diskussion zu verschaffen und weltweit umfassendere Suizidpräventionsstrategien zu entwickeln. Der WHO-Report liefert eine globale Wissensbasis zu Suiziden und Suizidversuchen. Darüber hinaus zeigt er umsetzbare Schritte zur Suizidprävention für verschiedene Länder auf Grundlage ihrer derzeitigen Ressourcen. Im Sommer 2015 entstand im Auftrag der Stiftung Deutsche Depressionshilfe eine deutsche Fassung.

Hier geht's zum vollständigen Bericht.

Suizidpräventionsbericht der WHO in deutscher Fassung verfügbar